moderne landleben_white_shadow

Wollfühloase: Modernes Landleben trifft auf Handwerkskunst

Im modernen Landleben ist der Ortskern mehr als nur ein geografischer Punkt – er ist das Herzstück einer Gemeinde, das Leben und Gemeinschaft ausstrahlt. In Ried im Innkreis wird das durch das Vorzeigeprojekt „Wollfühloase“ gelebt. Hier treffen Tradition und Innovation aufeinander, um ein Erlebnis zu schaffen, das Jung und Alt gleichermaßen begeistert.

Die „Wollfühloase“ ist nicht nur ein Geschäft, das hochwertige Wollprodukte anbietet – sie ist ein Treffpunkt für Handarbeitsliebhaber, ein Ort des Austauschs und der Inspiration. Gabriele Mattes bietet in der Wollfühloase eine breite Palette an ausgewählten Wollsorten an. Egal ob Baumwolle, Bast, Häkelgarn, Knöpfe oder sämtliches Häkel- und Strickzubehör – hier findet man alles, was das Handarbeitsherz begehrt.

Was die Wollfühloase jedoch besonders macht, ist der Gemeinschaftsraum, der geschaffen wurde, um Menschen zusammenzubringen. Hier treffen sich Handarbeitsenthusiasten, egal ob Jung oder Alt, um ihre Leidenschaft zu teilen und voneinander zu lernen. Es ist ein Ort, an dem generationsübergreifende Bindungen geknüpft werden und das traditionelle Handwerk in einer modernen Umgebung gefeiert wird.

Die Initiative „Mein Ortszentrum. Erlebnisraum für Jung und Alt.“ holt genau solche Projekte wie die Wollfühloase vor den Vorhang. Daher haben Klubobmann Christian Dörfel und Landtagsabgeordneter Günther Lengauer der Wollfühloase einen Besuch abgestattet. Dörfel zeigt sich vom Konzept begeistert. „Durch die Belebung des Ortskerns und die Schaffung von Erlebnisräumen wird nicht nur die lokale Wirtschaft gestärkt, sondern auch das Gemeinschaftsgefühl gefördert. Die Wollfühloase ist ein lebendiges Beispiel dafür, wie ein Ortszentrum zum pulsierenden Herz einer Gemeinde werden kann“, so Dörfel.

Teilen:

Facebook
LinkedIn
WhatsApp
Email

Weitere Beiträge

Modernes Landleben durch Bürgerbeteiligung in Waxenberg

Mordenes Landleben durch Bürgerbeteiligung in Waxenberg

Lebendige und attraktive Ortszentren sind für unsere ländlichen Gemeinden und Regionen unverzichtbar. Die Marktgemeinde Oberneukirchen hat als Ergebnis einer breiten Bürgerbeteiligung starke Impulse für ein modernes Landleben in allen drei Hauptorten gesetzt.

Klub der OÖVP-Landtagsabgeordneten